Renault Trafic SpaceNomad, mit Frischluft-Dusche und Ölheizung
25.8.202195688
Renault will vom Camping-Boom profitieren und baut den Transporter Trafic zum Campingmobil aus und bietet seinen Lieferwagen nun in einer möblierten Variante für den Urlaub an.
Renault baut den Transporter Trafic zum Campingmobil aus. Das „SpaceNomad“ getaufte Reisemobil soll Anfang 2022 nach Deutschland kommen, die Premiere feiert es nun auf dem Caravan Salon in Düsseldorf.

Der ausgebaute Kastenwagen verfügt über ein Aufstelldach und ist in zwei Längen (5,00 Meter und 5,40 Meter), als Vier- und Fünfsitzer sowie mit Diesel-Motoren im Leistungsband von 81 kW/110 bis 125 kW/170 PS erhältlich. Zur Einrichtung zählt neben einer Küchenzeile und zwei Betten mit Platz für vier Erwachsene auch eine Aussendusche. An Ausstattung sind eine Markise sowie eine LED-Beleuchtung aus insgesamt zwölf Leuchteinheiten an Bord. Eine 2.000-Watt-Ölheizung soll auch bei niedrigen Aussentemperaturen für angenehmes Raumklima sorgen. Preise für das im Renault-Werk Sandouville gebaute Freizeitfahrzeug sind nicht bekannt.

Ähnliche Artikel

Die Neuheiten des 60. Caravan-Salons in Düsseldorf

Die Neuheiten des 60. Caravan-Salons in Düsseldorf

Vom 28. August bis 5. September öffnet die größte europäische Messe für Reisemobile und Wohnwagen ihre Tore. Bei den vielen Modellneuheiten stehen die Kastenwagen und Camper mehr denn je im Mittelpunkt. Je kompakter desto besser. Und beim Elektroantrieb sieht man erste seriennahe Ansätze.

Triumph bekommt Nachwuchs: Tiger Sport 660

Triumph bekommt Nachwuchs: Tiger Sport 660

Die 600-er-Klasse von Triumph bekommt Nachwuchs. Die Trident wird verkleidet und bekommt einen Tiernamen. Ein halbes Jahr nach Markteinführung der Trident 660 als erster Version einer neuen Modellfamilie folgt demnächst die zweite Variante.