MB-Offroad Training: Wir zeigen dir den Weg.
29.6.2021279144

Seit 2007 bieten wir professionelle Offroad-Fahrtrainings auf unserem eigenen Offroad-Gelände in Biberach a.d.R. an. Das weitläufige Offroad-Trainingsgelände liegt zentral zwischen Stuttgart (1:54 Std.) und München (1:51 Std.). Auch aus Zürich (2:27 Std.), Innsbruck (2:56 Std.) und Frankfurt (3:18 Std.) ist man schnell bei uns auf der wunderschönen Schwäbischen Alb.

Auf rund 35.000 Quadratmetern und rund neun Kilometern Fahrstrecke erlebst du unter professioneller Anleitung durch unsere Instruktoren, was dein Fahrzeug alles kann und ab welchem Neigungswinkel dein Herz nicht nur vor Freude höher schlägt. Auf- und Abfahrten in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, Verwindungsstrecken, Schrägfahrtpassagen, Schlammgruben, Kiesbett und Wasser-Durchfahrten verlangen dir und deinem Fahrzeug alles ab. Bei uns findet jeder seine ganz persönliche Herausforderung.

Miete unsere aussergewöhnliche Offroad-Event-Location für Trainings, Kundenanlässe und Fahrzeugpräsentationen

Du willst gewohnte Pfade verlassen? Das bislang nur exklusiv für Fahrtrainings von Mercedes-Benz genutzte Gelände steht nun auch für Kunden-Events, Präsentation neuer Fahrzeuge, Mitarbeiterveranstaltungen, Foto- und Filmaufnahmen für Web- und Printmedien zur Verfügung.

Unsere Instruktoren stellen auf Wunsch und abgestimmt auf das jeweilige Fahrzeugmodell eine individuelle Streckenführung durch die Schwierigkeitsstufen der verschiedenen Auf- und Abfahrten, Verwindungsstrecken, Schrägfahrtpassagen, Schlammgruben, Kiesbett und Wasser-Durchfahrten zusammen.

Unser Hangar für Theorie, Catering und auch Workshops ist das Herzstück und der Ausgangspunkt für die Fahrten rund um den großen Baggersee, durch den Wald und über Sand- und Kieswege. Von hier aus erkunden man das naturbelassene Gelände mit all seinen Facetten. Natur und Fahrspaß pur! Bei Fahrveranstaltungen steht dir unser erfahrenes Instruktoren-Team zur Verfügung.

Du willst das Gelände für dich alleine?

Ganz gleich, ob du eine Veranstaltung für deine Kunden planst, Fahrzeuge im Gelände erleben möchtest oder dein ganz persönliches Abenteuer abseits der Zivilisation suchst. Unser Team unterstützt dich gern bei der Planung und Umsetzung. Für Fragen, Planung und Durchführung stehen wir dir gerne unter der Rufnummer +49 7732-970147 oder info@mb-offroad.com zur Verfügung.

Es begann mit der Liebe zum Geländewagen

1974 gründete Martin Breuninger nach langjähriger Tätigkeit beim Axel Springer Verlag und dem Fachmagazin auto motor und sport die „Text und Foto Agentur GmbH“ – kurz Tufa GmbH. Er verschreibt sich dem Journalismus und der Liebe zu Fahrzeugen. Vor allem den Geländewagen. Was fast zwangsläufig zu dem Wunsch führte, die Welt abseits geteerter Straßen zu erkunden. Rund 45 Jahre später sind hunderttausende an Offroad-Kilometer gefahren, unzählige Länder auf nahezu allen Kontinenten dieser Erde erkundet. Und viele, viele Kunden mit Erfahrungen glücklich gemacht, die sie sich selbst nicht zugetraut hätten. Wen es dagegen nicht gleich in ferne Länder zieht, kann auf unserem Offroad-Gelände bei Biberach a.d.R. erste Erfahrungen abseits der Straße sammeln.

Wen es dagegen nicht gleich in ferne Länder zieht, kann auf unserem Offroad-Gelände bei Biberach a.d.R. erste Erfahrungen abseits der Straße sammeln:

Alle Informationen zu unseren Offroad-Fahrtrainings, zur Event-Location und unseren Reisen findest du hier:

TUFA GMBH | MB-Offroad

Ähnliche Artikel

Dolganen, zu Besuch bei den nordsibirischen Rentiernomaden

Dolganen, zu Besuch bei den nordsibirischen Rentiernomaden

Obwohl Sylvia Furrer und Holger Hoffmann keine «Nomadenneulinge» sind, ist der Aufenthalt bei den Dolganen für sie ein Highlight. Fasziniert von der Wunderlandschaft und der ursprünglichen Kultur, nehmen sie die unsichere Anreise in Angriff, um – der sibirischen Kälte trotzend – Einblick in den Winteralltag dieser Rentiernomaden zu erhalten.

Die Neuheiten des 60. Caravan-Salons in Düsseldorf

Die Neuheiten des 60. Caravan-Salons in Düsseldorf

Vom 28. August bis 5. September öffnet die größte europäische Messe für Reisemobile und Wohnwagen ihre Tore. Bei den vielen Modellneuheiten stehen die Kastenwagen und Camper mehr denn je im Mittelpunkt. Je kompakter desto besser. Und beim Elektroantrieb sieht man erste seriennahe Ansätze.